Dein Rezeptbuch – App

screen_rezeptbuch_appDie Rezeptbuch-App für iPhone, iPad und Android. Ein Schmuckstück in jeder Küche. Mit dieser wundervollen Rezeptbuch App hast du deine kulinarischen Eigenkreationen, Omas Familienrezepte und die Lieblingsrezepte deiner Freunde an einem Ort. Und mit den praktischen Kategorien finden deine liebsten Gerichte, Vorspeisen, Salate, Suppen und Partyrezepte übersichtlich ihren Platz. Endlich hat die Zettelwirtschaft ein Ende! Erstelle deine eigene wundervolle Rezeptsammlung mit leckeren Ideen zum Kochen, Braten, Grillen und Backen.

  • Menükarten und Speisepläne erstellen und per PDF drucken oder versenden.
  • Rezepte anhand von Zutaten finden.
  • Eigene Kategorien erstellen oder ändern.
  • Zutaten inkl. Mengenangaben angeben.
  • Zutatenliste für mehrere Arbeitsschritte optisch trennen.
  • Zutatenliste, durch antippen, separat in Großansicht darstellen.
  • Vorbereitungs- bzw. Zubereitungszeit angeben.
  • Integrierter Portionsrechner.
  • Ausführliche Rezeptbeschreibung angeben.
  • Rezept duplizieren um es evtl. als Vorlage zu nutzen.
  • Eigenes Foto auswählen oder knipsen.
  • Bewertungssterne vergeben.
  • Favoriten markieren.
  • Rezepte suchen und finden.
  • Integrierter Musik-Player für vorhandene Wiedergabelisten.
  • PDF-Datei ausgewählter Rezepte erstellen, versenden oder Drucken.
  • Inhaltsverzeichnis aller Rezepte zeigen.
  • Fotogalerie aller Rezepte mit Bild durchstöbern.
  • Rezepte per E-Mail versenden oder kopieren.
  • Rezepte inkl. Fotos als Backup in der iCloud ablegen.
  • Teile deine Rezepte, die Du magst, mit Leuten, die Du magst.
  • Einen Rezept-Code generieren und per E-Mail an einen Freunde versenden, damit sie dein Rezept einfach in ihre „Rezeptbuch App“ importieren können.
  • Zutaten als Einkaufsliste an die „Einkaufsliste-App“ senden

Download – Links:

iPhone/iPad | Android

Mehr Informationen zur Rezeptbuch-App gibt es unter:
www.rezeptbuch-app.de .

Zuletzt bearbeitet: 28. November, 2016
Tags: , , , ,

Verwandte Beiträge

LowCarb-Gemüse-Auflauf mit Feta-Käse

Heute mal nichts zum Thema Karate, sondern endlich mal wieder etwas leckeres aus der Rubrik Low-Carb: ein Gemüseauflauf! Gesund, lecker und schnell zubereitet. Enthalten sind verschiedene Gemüsesorten wie Zucchini, Paprika, Champignons, Karotten und Staudensellerie. Diese bestehen zum Großteil aus Wasser, enthalten wenig Kalorien, aber wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium. Der […] Weiterlesen »


Vanille-Protein-Frühstückskuchen

Heute ein leckeres Rezept für ein Sonntags-Heldenfrühstück der anderen Art! :) Vanille-Protein-Frühstückskuchen (oder auch Cupcakes / Muffins) mit einem Topping aus Johannisbeermarmelade. Alternativ zum Cheatday tauscht man die Marmelade durch ein Topping aus 3-4 im Wasserbad geschmolzenen Kinderriegel oder ein Stück Toblerone. Ein leckeres und schnell zubereitetes Frühstück für einen eiweissreichen Start in den Tag! […] Weiterlesen »


Gemüse-Käse Variationen

Logi-Rezepte – Gemüse-Käse Variationen „Logi“ steht für Low Glycemic Index (niedriger Glykämischer Index), und beschreibt eine Methode zur gesunden Ernährung bis hin zur Gewichtsreduktion ohne hungern zu müssen. Hierbei wird versucht durch eine Minimierung der Kohlenhydrate (Low-Carb) in der täglichen Nahrung einen positiven Effekt zu erzielen. Dies wird unter anderem Möglich, da insbesondere auf einfach-Kohlenhydrate […] Weiterlesen »


Projekt: Makiwara 2.0

Der Makiwara – Karate-Trainingsgerät Ein Makiwara ist ein aus Japan stammendes Sportgerät, welches man im Karate vor allem als Schlagpfosten aus Holz kennt. Früher (und zum Teil heute noch) fertigt man einen Makiwara aus einem biegsamen und nicht-splitternden Holzbrett. Das eine Ende des Brettes wird senkrecht in den Boden getrieben, und das andere Ende im […] Weiterlesen »


Wok-Gericht – Hähnchen-Zucchini-Champignons

Heute möchte ich eines meiner LowCarb-Lieblingsgerichte vorstellen. Hauptbestandteile sind Eiweiß (Hähnchenbrustfilet) und gesunde Fette (cremige ungesüßte Kokos-Milch). Die weiteren Zutaten wie Zucchini und Paprika bestehen zum Großteil aus Wasser, enthalten wenig Kalorien, aber wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium. Auf Kohlenhydrate wurde weitgehend verzichtet. Wer möchte, kann dieses Wokgericht allerdings auch […] Weiterlesen »