Fitnessboard v1 – DIYS

Am Wochenende hatte ich glücklicherweise mal wieder etwas Zeit zum Basteln und dazu noch eine ganz nette Idee für ein Fitness-Board für das Training zuhause, welches aus der Liegestütz-Position bedient wird. Ein Video dazu gibt es hier und im Youtube-Channel von tedokai.de.

Es sollte nicht zu komplex werden, innerhalb von einem Tag fertig sein, und einige Dinge leisten können: Übungen für Körperspannung und Koordination, Entfernungssensoren um zum Beispiel einen durchgeführten Pushup/Liegestütz zu zählen, Touch-/Berührungssensor um den Trainierenden zu zwingen irgendwo mal zu drücken um die Position dynamisch zu verändern,
LEDs um das Workout etwas zu visualisieren, damit der Trainierende auch auf einen Blick erkennt und weiß was zutun ist, und zu guter Letzt sollte es auch ein wenig Spaß machen! :-)

Eine detailierte Anleitung zur Funktionsweise und wie man das Ganze nachbauen kann gibt es bei www.Saschas-Bastelstube.de!

Ein kurzes Video zu meinem neuen Spaß-Projekt namens Fitnessboard! :) Ich finds witzig! Was meint ihr? :-)

Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember, 2017
Tags: , , , , , , ,

Verwandte Beiträge

Sommerzeit ist Gartenzeit!

Sommerzeit ist Gartenzeit, nur darf auch hier das Training nicht zu kurz kommen. :-) Damit die Bratwurst vom Grill gleich doppelt gut schmeckt, habe ich mir einige Übungen überlegt, die man gut im Garten trainieren kann. Ziel ist es zu schwitzen, Fett zu verbrennen, etwas für die Kondition, Kraft und Ausdauer zutun, und natürlich Spass […] Weiterlesen »


10 Fitnessübungen mit Hantelbank der etwas anderen Art

Training braucht Abwechslung und muss Spaß machen! Daher bin ich ständig auf der Suche nach Neuem, oder zumindest kleineren Anpassungen die den Trainingsalltag etwas interessanter gestalten. Soll nicht heißen das mein „normales“ Training langweilig wäre. :D aber lassen wir das… Nachdem ich nun endlich mal die Zeit gefunden hatte eine Wandhalterung für meine Hantelbank zu basteln (Eisen-Profil […] Weiterlesen »


15 Minuten Workout mit Sandsack

15 Minuten Workout mit Sandsack als Hilfsmittel Ein kurzes 15 Minuten Workout mit kleiner Warmup-Session. Gezeigt werden Tritte am Sandsack (Mawashi, Ura-Mawashi) und Übungen,  die als Krafttraining für Trizeps, Brust- und Armmuskulatur dienen sollen. Das Ganze im 60 Sekunden Intervall. Frei nach dem Motto: Keine Ausreden, für 15 Minuten Training hat jeder Zeit! ;-)  


Power-Workout für Schnelligkeit und Kondition

Heute gibt es hier ein paar Trainingsideen um unter anderem seine Schnelligkeit und Kondition zu verbessern. Powerworkouts sollten kurze (10-15 Minuten) aber sehr intensive Trainingseinheiten darstellen. Alle Übungen sollten so schnell wie irgend möglich ausgeführt werden, wobei man klasse die Grenzen der eigenen körperlichen und motorischen Leistungsfähigkeit ausloten kann. Viel Spaß beim Training! :-) Hinweis: […] Weiterlesen »


Trainer haben es nie leicht!

Eines vorweg: Wer eine gewisse Ironie und etwas Sarkasmus in diesem Artikel findet, darf ihn behalten! ;-) Zum Thema: Trainer haben es nie wirklich leicht! Von Ausreden, Diskussionen bis hin zu Trainingsverweigerung gibt es viele Dinge, die einen Trainer ans Ende seiner Kraft bringen können. Dabei spielt die Sportart kaum eine Rolle, denn auch beim […] Weiterlesen »