Power-Workout für Schnelligkeit und Kondition

powerworkoutHeute gibt es hier ein paar Trainingsideen um unter anderem seine Schnelligkeit und Kondition zu verbessern. Powerworkouts sollten kurze (10-15 Minuten) aber sehr intensive Trainingseinheiten darstellen. Alle Übungen sollten so schnell wie irgend möglich ausgeführt werden, wobei man klasse die Grenzen der eigenen körperlichen und motorischen Leistungsfähigkeit ausloten kann. Viel Spaß beim Training! :-)

Hinweis: Auch wenn die Trainingsübungen sehr schnell ausgeführt werden, sollte man auf relativ korrekte Abläufe achten, um Verletzungen vorzubeugen! *Versteht sich von selbst* ;-)

Video – Power-Workout – Schnelligkeit / Kondition

Zuletzt bearbeitet: 21. August, 2015
Tags: , , , , ,

tedokai.de - Weitersagen

Folge tedokai auf Facebook , Google+ , Instagram und YouTube.

Verwandte Beiträge

Projekt: Makiwara 2.0

Der Makiwara – Karate-Trainingsgerät Ein Makiwara ist ein aus Japan stammendes Sportgerät, welches man im Karate vor allem als Schlagpfosten aus Holz kennt. Früher (und zum Teil heute noch) fertigt man einen Makiwara aus einem biegsamen und nicht-splitternden Holzbrett. Das eine Ende des Brettes wird senkrecht in den Boden getrieben, und das andere Ende im […] Weiterlesen »


Training auf engstem Raum / Fettverbrennung 2.0

Es ist Sommer! Die nächsten Tage werden Heiß, 30 Grad und mehr, zumindest hier in NRW. Wer seine Strandfigur noch nicht erreicht hat, sollte fix noch etwas dafür tun, möchte man in den Sommerferien an das Meer und eine gute Figur abgeben. ;-) Aber auch alle daheim bleibenden dürfen diesen Artikel ruhig bis zum Ende […] Weiterlesen »


Neuer Trainingsreiz durch Elevation Training Mask

Die Feiertage an denen Gut gegessen wurde sind vorbei! Das neue Jahr ist da, und schnell wird deutlich, dass plötzlich hier und da mehr Körperspeck existent ist. Zumindest ging es mir so. ;-) Natürlich ist das Training schon wieder voll im Gange, und an der Sommerfigur wird hart gearbeitet, allerdings wurde es nun mal wieder […] Weiterlesen »


Unterarmstütz / Plank / Halteübungen – 101 Varianten

Die Plank bzw. den Unterarm-Stütz kennt wohl jeder. Man legt sich frontal auf die Unterarme und hälf sein eigenes Körpergewicht. Die Knie und Hüfte dabei nicht hängen lassen, Rücken, Bauch und Hintern anspannen! Je nach Dauer (60-120 Sekunden) sehr anstrengend, aber auch sehr effektiv um Bauchmuskeln, Rücken, Schultern, Hintern und die Gesamtkörperspannung zu trainieren. Fettverbrennung […] Weiterlesen »


Sprungtraining 3 – Koordination und Technik

Sprungtraining – Teil 3 – Koordination und Technik In den vorherigen Teilen dieser Reihe zum Thema Sprungtraining (Sprungtraining Teil 1 / Sprungtraining Teil 2) wurde vorwiegend auf die körperlichen Aspekte wie Stärke, Kraft, Schnelligkeit, Explosivkraft und Maximalkraft besonderen Wert gelegt, um unter anderem die Sprunghöhe und Sprungweite zu verbessern. Hat man die genannten oder ähnliche […] Weiterlesen »