Kata – Schiebepuzzle

Kata – Bewegungsablauf lernen, einprägen und wiederholen

Wenn man eine neue Kata lernt ist das Erste was man wissen sollte, bevor es zu den Feinheiten geht, der Bewegungsablauf und die Schrittfolge (Embusen). Es gibt viele Möglichkeiten wie man sich den Ablauf einprägen kann. Abgucken von Trainer und trainierenden, und natürlich selber ausprobieren und immer wieder die Kata Stück für Stück abarbeiten und wiederholen. Alt bewerte Hilfsmittel  stellen unter anderem Karate Bücher, DVDs (z.B. 26 Shotokan Karate Kata von Efthimios Karamitsos) und Videos dar. Online-Plattformen wie YouTube sind voll von Lehrvideos zum Thema Kata und dazugehörigem Bunkai.

Kata – Schiebepuzzle

Beim Stöbern im Internet bin ich auf eine schöne Variante gestoßen, um bequem vor dem Computer zu überprüfen, ob der Ablauf der Kata sitzt.
Bei den Kollegen von Karate-Kampfkunst.de gibt es ein Online-Schiebe-Puzzle. Einfach die gewünschte Kata auswählen und im Anschluss die einzelnen Bewegungen der Kata in die richtige Reihenfolge bringen.
-= Hier geht es zum Kata-Puzzle =-

Passend zum Kata-Puzzle hier auch noch mal der Link zum Kihon-Quiz, für alle die überprüfen möchten, ob Sie Ihr Prüfungsprogramm für den nächsten Kyu-Grad auswendig können.
-= Hier geht es zum Kihon-Quiz für Kyu-Grade =-

Zuletzt bearbeitet: 29. September, 2017
Tags: , ,

tedokai.de - Weitersagen

Folge tedokai auf Facebook , Google+ , Twitter , Instagram und YouTube.

Verwandte Beiträge

Training: Spinning- / Helicopter-Kicks

Heute mal wieder etwas Neues aus der Kategorie Training (Fußtritte, Sprungtraining) und Motivation! Einige Impressionen aus dem Training der letzten Tage und Wochen. Ich versuche mich aktuell an einigen Spinning Kicks. Nicht ganz einfach (zumindest für mich) den Sprung, die Rotation und den eigentlichen Fußtritt inkl. korrekter Fußhaltung und Landung hinzubekommen. Daher ist das Ganze […] Weiterlesen »


Einführung in die Meditation

Die Meditation ist nicht nur innerhalb Religionsgemeinschaften wie dem Buddhismus ein Thema, sondern gleichwohl in den verschiedenen Kampfkünsten wie z.B. Aikido oder Karate. Darüber hinaus finden regelmäßige Meditationen auch im Breitensport Anwendung wo Körper und Geist gestärkt und in Einklang gebracht werden sollen. Hierzu zählen unter anderem Yoga und zum Beispiel Pilates. Meditieren kann eine […] Weiterlesen »


Kata Kankusho – Sprung 2

Hier ein kleiner Ausschnitt aus einer der letzten Trainingseinheiten. Kata Kankusho – Sprung 2 – Variante Yoko-Tobi-Geri anstatt Mikazuki-Geri – Noch lange nicht perfekt aber zumindest wird es langsam besser! :) Wenn man die Kata Kankusho für die nächste Dan-Prüfung oder ähnliches trainiert, reicht es den Mikazukigeri zu zeigen, aber für den Wettkampfbereich finde ich […] Weiterlesen »


MartialArts – Zwei Lehrgänge in Dortmund

Im kommenden Monat finden bei der Karate-Abteilung der TSC-Eintracht in Dortmund wieder die beiden jährlichen Kampfkunst-Lehrgänge statt! Wer nicht hingeht ist selber schuld! ;-) 12. November – Ryu Shukai – MartialArts Lehrgang Zum Einen am 12. November der Lehrgang Ryu Shukai. Dieser Lehrgang bietet ein buntes Programm mit Trainingseinheiten für Karateka und Kampfsportler vom 9. […] Weiterlesen »


Neuer tedokai-Trailer online

Der neue tedokai-Trailer ist nun online! Ich hoffe euch gefällt dieser…:) Gezeigt werden einige Ausschnitte aus meinem Training innerhalb und ausserhalb des Dojos. Und nicht vergessen, niemals aufgeben! Nicht einmal daran denken, denn fallen ist keine Schande, aber liegenbleiben! ;-) Video – tedokai-Trailer – Karate, Sport und Fitness