Gemüse-Käse Variationen

Logi-Rezepte – Gemüse-Käse Variationen

Logi“ steht für Low Glycemic Index (niedriger Glykämischer Index), und beschreibt eine Methode zur gesunden Ernährung bis hin zur Gewichtsreduktion ohne hungern zu müssen. Hierbei wird versucht durch eine Minimierung der Kohlenhydrate (Low-Carb) in der täglichen Nahrung einen positiven Effekt zu erzielen. Dies wird unter anderem Möglich, da insbesondere auf einfach-Kohlenhydrate wie Einfach-Zucker (z.B. Glucose oder Fructose) verzichtet wird. Im Gegensatz zur Reduzierung der Kohlenhydrate wird der Eiweiss-Gehalt erhöht.

Dies wird durch Magerquark und z.B. Mandeln und Nüsse erreicht, da diese viel Protein bzw. Eiweiss enthalten, und auch wertvolle Fette, Mineralien und Ballaststoffe. Mit den folgenden Zutaten sind schnell und einfach sehr nahrhafte und gesunde Essen zubereitet!

Logi-Rezept – Gefüllte Tomaten mit Spinat

Hier nun die Zutatenliste für die gefüllten Tomaten nach LOGI-Art (Basis-Rezept):

gefuellte_tomaten_mit_spinat

  • 4 Stk Fleischtomaten
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 150 g Creme Fraiche
  • 100 g Frischkäse
  • 250 g Blattspinat
  • Pfeffer
  • Salz

 

 

Zubereitung: Tomaten aushüllen, und das Innere von 2 der 4 Tomaten in eine Schüssel geben. Den Strunk entfernen. Den blattspinat in einer Pfanne erhitzen und das Wasser was der Spinat verliert abgießen. Das Innere der Tomaten, Käse und creme Fraiche hinzugeben. Knoblauch pressen und hinzugeben. Im Anschluss mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken. Unter rühren etwas erhitzen.

Dann die Masse in die ausgehöhlten Tomaten geben, und im vorgeheiztem Backofen bei 130 Grad ca. 15 Minuten garen.

Hinweis: Alternativ kann man statt der Tomaten auch Paprika-Schoten oder Aubergine nehmen. Ebenfalls sehr sehr lecker!

Logi-Rezept – Zucchini-Aubergine-Teller

Hier nun die Zutatenliste für den Zucchini-Aubergine-Teller (Basis-Rezept):

logi_zucchini_aubergine_blech

  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • Olivenöl
  • 250 g Pizzakäse oder Gouda
  • Creme Fraiche
  • Pfeffer
  • Salz

 

logi_zucchini_aubergine_teller

Zubereitung: Die Zucchini, Aubergine, Paprika und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Zutaten gleichmäßig darauf verteilen. Dann mit etwas Olivenöl Olivenöl beträufeln, mit etwas Pfeffer und Salz würzen, und den Käse darauf verteilen.

Abschließend kommt das Blech für knapp 20 Minuten bei ca. 130 Grad in den vorgeheizten Backofen zum garen. Nun kann man beim Anrichten das Ganze mit etwas Creme Fraiche verfeinern, und fertig.

Guten Appetit! :-)

 

Zuletzt bearbeitet: 20. September, 2017
Tags: , , , ,

Verwandte Beiträge

Protein-Pancakes an Mandel-Vanille-Pudding

Gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig, aber einmal die Woche darf man sich ruhig eine Kalorienbombe gönnen oder?! Der Cheat-Day, also ein Tag in der Woche, an dem man isst worauf man hunger hat ist wichtig! Nicht nur für das eigene Wohlbefinden, sondern auch für den Stoffwechsel, der durch die erhöhte Kalorienzufuhr erst so richtig […] Weiterlesen »


Champignon-Frikadellen mit Käse überbacken

LowCarb Rezept: Champignon-Frikadellen mit Käse überbacken! Da ich mich in den letzten Monaten vorwiegend von Obst, Gemüse, Reis und Fisch ernährt habe, stelle ich aktuell meine Ernährung mal wieder etwas um. So läute ich hiermit meine persönliche Fleischphase ein! ;) Soll heißen, nach Möglichkeit jeden Tag ein Stück Fleisch in welcher Form auch immer. Eine […] Weiterlesen »


Protein-Pfannkuchen

Pfannekuchen / Pan-Cakes – Basisrezept und Alternativen Eine beliebte Speise sind Pfannkuchen bzw. Pan-Cakes. Sie lassen sich schnell zuzubereiten, sind lecker, und eignen sich sowohl als Frühstück, Mittagsessen, oder auch als Snack für zwischendurch. Basis-Rezepte für den Teig eines Pfannkuchen gibt es wie Sand am Meer. Hier möchte ich nun einige Möglichkeiten aufzeigen, wie man […] Weiterlesen »


Rezept für japanischen Käsekuchen

Passend zum Sonntag und meinem persönlichen Cheatday möchte ich hier ein sensationelles Käsekuchenrezept teilen. Der japanische Käsekuchen zergeht auf der Zunge und erinnert von der Konsistenz her an Zuckerwatte. Lediglich 3 einfache Zutaten benötigt man für die Herstellung dieses besonderen Käsekuchens. Man nehme 3 Eier, 120g Frischkäse sowie 120g weiße Schokolade. Zunächst trennt man die […] Weiterlesen »


Leckeres Logi-Brot

Logi-Brot – Ein leckeres und Kohlenhydrat-reduziertes Brot „Logi“ steht für Low Glycemic Index (niedriger Glykämischer Index), und beschreibt eine Methode zur gesunden Ernährung bis hin zur Gewichtsreduktion ohne hungern zu müssen. Hierbei wird versucht durch eine Minimierung der Kohlenhydrate (Low-Carb) in der täglichen Nahrung einen positiven Effekt zu erzielen. Dies wird unter anderem Möglich, da […] Weiterlesen »